Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Kippmulde - KM

Kippmulde - KM

Kippbehälter - Spänebehälter KM

Selbstkippmulde auf stabilem Untergestell mit Einfahrtaschen und Zentrierung der Mulde im Untergestell. Der Schwerpunkt liegt auf den Gabelzinken. Der Kippvorgang wird durch Lösen einer Arretierung eingeleitet, ggf. per Seilzug vom Fahrersitz aus.

Bei genügender Füllung des Kippbehälters erfolgt ein automatisches Rückkippen in die Ausgangsstellung. Gegen Abrutschen von den Gabelzinken dient eine mit dem Untergestell fest verbundene Kette. Für Schüttgüter ab einem spezifischen Gewicht von 0,3 kg/Liter geeignet, jedoch nicht für sich absetzende Schlämme bzw. Flüssigkeiten.

  • Lange Einfahrtaschen + günstige Schwerpunktlage = satter Sitz auf den Gabelzinken
  • Automatisches Wiederaufrichten = bequeme Bedienbarkeit vom Fahrersitz aus
  • Zentrierung der Mulde = sicher auch auf unebenem Gelände
  • Abrollsystem mit Kufen auf dem Untergestell = auch ohne Stapler von der Rampe aus entleerbar
  • Geringe Ausladung des Behälters beim Entleervorgang

Dowload - Tabelle

KM.pdf (89,8 KiB)

Der Eintrag "footer-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "footer-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "footer-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "footer-col4" existiert leider nicht.

Copyright © ENITOR Aich Metallbau GmbH